Wir sind jung, kommen aus unterschiedlichen politischen Strömungen und vertreten eine Generation, die selten eine Stimme hat.

Uns, 11 junge Bürger eint über Parteigrenzen hinweg die Sorge um unsere Zukunft und der Wille zur Veränderung. Wir haben uns zusammengeschlossen und uns am 15.November 2012 mit einem Aufruf unserer Generation in der Wochenzeitung “DIE ZEIT” an unser Land, seine Bürger und ihre Entscheidungsträger gewendet.

Ein Manifest für unsere Zukunft. Ein Anstoß. Ein Aufruf. Ein Impuls.

 

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.